Newsletter
Anfragen
Newsletter abonnieren

Medalgeswanderung

Thema der Wanderung: der Weg führt in verschiedene subalpine und alpine Lebensräume – deren wesentliche Merkmale werden auf der Wanderung sichtbar: die Veränderung der Vegetation in zunehmenden Höhenbereichen, die Abhängigkeit des Standorts der Pflanzen und deren Anpassung an die Lebensbedinungen der alpinen Stufe. Wir erfahren von der Tierwelt de Hochgebirges, von den Überlebensstrategien.

Tourenverlauf:
Strecke: Campill – Pares – Kreuzjoch – Funtanacia – Miscìi– Campill

Wegverlauf: leichter Anstieg über eine Forststraße bis zur Paresalm (1.602 m). Sodann Anstieg (auf Weg Nr. 5) durch Wald und über Bergwiesen (Munt d’Adagn) zum Kreuzjoch (2.293 m). Mittagsrast bei der Hütte „Munt de Furcia“ möglich! Abstieg (Weg Nr. 3) zur Funtanacia-Alm (2.007 m) und nach Pares (Rast an den Lagac-Quellen möglich!). Rückkehr nach Campill.

Details zur Wanderung